Selbstverständlich selbstgemacht.

Das gibt's nur bei uns: wir schlachten zweimal in der Woche Schweine und Rinder von heimischen Bauernhöfen.

Unsere Landwirte aus Mühlacker und Umgebung sind seit vielen Jahren unsere Partner.

Das heißt, kurze, schonende Transportwege sind bei uns selbstverständlich und wir tragen aktiv zum Schutz der heimischen Kulturlandschaft bei.


Unsere Landwirte sind:
Christoph Schüle aus Oberriexingen, Fritz Heinzmann aus Lienzingen, Karl Huss aus Lomersheim und Martin Aichele aus Mühlacker.

 

Unseren Kunden garantiert die schonende Behandlung der Tiere und die sofortige Warmfleischverarbeitung unter Einsatz von Naturgewürzen, die wir selbst bei uns mischen, eine einzigartige natürliche Frische und beste Qualität.  Ohne Einsatz von Geschmacksverstärkern.

Den Mehrbedarf decken wir seit vielen Jahren mit der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall.


Machen Sie sich selbst ein Bild:

Aus eigener Schlachtung bedeutet: Geburt, Aufzucht, Schlachtung und Zerlegung in Deutschland.

Alle unsere selbstgemachten Produkte sind gluten- und laktosefrei.

Einmal pro Woche beliefert uns zusätzlich die Firma Rinklin Naturkost aus Eichstetten bei Freiburg mit frischen Salaten, Gemüse, Obst und allen weiteren Zutaten, die wir unter anderem zur Zubereitung des Tagesessens und für den Partyservice benötigen.


Über die Firma Rinklin beziehen wir auch ein ausgewähltes Sortiment an Bio-Produkten für unsere Läden, z.B. Käse, Molkereiprodukte, Gemüse, Obst, Brot, Glaskonserven, Teigwaren, Reis und Soßen. Produkte der Firma LaSelva, feinste Bio-Feinkost aus der Toskana, finden Sie ebenfalls bei uns.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Ernährung haben.